NOHAB-GM

Sonderfahrt zwischen Egeln und Staßfurt
mit MY 1149 und 1151

Der 17. März 2012 war ein besonderer Tag für die Nohab-Gemeinde in Deutschland: An diesem Tag wurde der Verein Nohab-GM Gruppe Deutschland e.V. gegründet. Zu diesem Anlass haben wir einen Foto-Güterzug mit MY 1149 und MY 1151 auf der Strecke zwischen Egeln und Staßfurt organisiert. Treffpunkt für die aus weiten Teilen Deutschlands und sogar aus dem Ausland angereisten Fans war der Bahnhof in Egeln, wo auch schon die beiden Loks bereitstanden.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Egeln, 17.03.2012

Von da aus fuhren die beiden Loks als erstes in Richtung Westeregeln, um die schon am Vortag bereitrangierten und auf der Strecke zwischengeparkten Schiebewandwagen zu holen.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Klaus Korbacher

Egeln, 17.03.2012

Nach dem Ankuppeln zeigt sich nun unser Fotozug in voller Länge mit seinen 18 Wagen.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Egeln, 17.03.2012

Bevor es allerdings in Richtung Staßfurt ging, wurde noch das letzte Stück bis zum Bahnhof Westeregeln zurückgedrückt. Diesen idyllischen Bahnhof konnten wir natürlich nicht auslassen:

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Westeregeln, 17.03.2012

Und weil es sö schön ist wurde auch noch mal die 1151 abgekuppelt, damit wir ein Foto von 1149 alleine machen konnten.

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Westeregeln, 17.03.2012

Der lokale Bauer war so angetan von unserer Fotoaktion (so viele Fotografen hat er sicher noch nie auf seinem Feld gesehen), dass er sich direkt mit seinem Traktor dazugesellte...

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Westeregeln, 17.03.2012

...und sich fotofreundlich auf dem Feld neben dem Bahnhof platzierte. Für die Traktorfreunde sei noch zu erwähnen, dass es sich um einen Schlüter 450 handelt. Produktionszeitraum dieses Modells: 1962 bis 1966. Damit fällt er genau in die Epoche der an der Sonderfahrt beteiligten Nohabs (Baujahr 1964 bei MY 1149, bzw. 1965 bei MY 1151).

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Westeregeln, 17.03.2012

Jetzt kommt wieder 1151 dazu...

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Westeregeln, 17.03.2012

...damit auch die Doppeltraktion mit Traktor abgelichtet werden kann.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Westeregeln, 17.03.2012

Auch die NOHAB-Bändiger und Rangiermanager hatten ihren Spaß und posierten im Stile der "Drei von der Tankstelle" vor den 16-zylindrigen Damen.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Michael Frick

Westeregeln, 17.03.2012

An dieser Stelle wurde auch ein Gruppenfoto mit allen Anwesenden angefertigt:

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Armand Schmit

Westeregeln, 17.03.2012

Nach diesem Fotografischen Highlight war es nun Zeit in Richtung Staßfurt abzufahren. Als nächstes Motiv bot sich eine Steinbrücke kurz vor Egeln (von dieser Brücke aus wurde das vorhin schon gezeigte erste Bild mit dem Sonderzug geschossen).

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Klaus Korbacher

Egeln, 17.03.2012

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Egeln, 17.03.2012

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Egeln, 17.03.2012

Es folgte die Durchfahrt im Bahnhof Egeln. Da leider Kabeldiebe den Seilzug für die Schranken geklaut haben, können diese nicht mehr betätigt werden.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Egeln, 17.03.2012

Anschließend folgte der Bahnhof Schneidlingen. Da die im Privatbesitz befindliche Strecke zum Abstellen von ungenutzten Güterwagen verwendet wird, stehen in praktisch allen Anschlußgleisen und Kreuzungsgleisen Güterwagen abgestellt.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Schneidlingen, 17.03.2012

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Klaus Korbacher

Schneidlingen, 17.03.2012

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Schneidlingen, 17.03.2012

Im folgenden ist die Ausfahrt von Schneidlingen zu sehen. Hier steht noch ein mitlerweile ungültiges "Warten"-schild.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Schneidlingen, 17.03.2012

An der Einfahrt zu Groß Börnecke ist hier mal die Fotografentruppe in Aktion zu sehen...

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Groß Börnecke, 17.03.2012

...und von der Fotografenreihe ergab sich dann folgender Blick:

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Groß Börnecke, 17.03.2012

Der Bahnhof von Groß Börnecke befindet sich im Verfall.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Groß Börnecke, 17.03.2012

Es wurde mal wieder Zeit für ein Foto mit 1149 an der Spitze des Zuges.

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Groß Börnecke, 17.03.2012

Bei Groß Börnecke befindet sich direkt neben der Strecke ein kleiner See mit Schwänen.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

See bei Groß Börnecke, 17.03.2012

Kurz nach dem See gab es einen schönen Landschaftsblick mit nennenswerter Abgasfahne.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Bei Groß Börnecke, 17.03.2012

Im weiteren Verlauf in Richtung Hecklingen gab es einen sehr freien Streckenabschnitt, an dem die Länge des Sonderzuges besonders gut herauskommt.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Zwischen Groß Börnecke und Hecklingen, 17.03.2012

Im Bahnhof Hecklingen gab es dann einen weiteren Fotostopp.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Hecklingen, 17.03.2012

Der Bahnhof Staßfurt präsentiert sich noch mit alter Stellwerkstechnik, die allerdings schon seit einigen Jahren stillgelegt ist.

MY 1151

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Staßfurt, 17.03.2012

Im Bahnhof Staßfurt wurde der Zug so umrangiert, dass bei der Rückfahrt 1149 sich an der Spitze und 1151 am Ende des Zuges befinden. Bei dieser Rangieraktion war es auch möglich beide Loks nebeneinander zu sehen.

MY 1151 und MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Staßfurt, 17.03.2012

Hier noch ein weiteres Beispiel für eines der schönen historischen Stellwerke im Bahnhof.

MY 1151

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Staßfurt, 17.03.2012

Nun sind die Rangieraktionen abgeschloßen und der Zug kann wieder auf Strecke gehen in Richtung Egeln.

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Staßfurt, 17.03.2012

Wir allerdings nicht sehr weit, bis zum nächsten Fotomotiv, dem Einfahrsignal von Staßfurt.

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Staßfurt, 17.03.2012

Nun konnte es endlich weitergehen und der Zug fuhr zwischen Hecklingen und Groß Börnecke mit Schwung an uns vorbei, im Bahnhof Egeln war nämlich schon der Grill für uns vorbereitet.

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Zwischen Hecklingen und Groß Börnecke, 17.03.2012

Die gleiche Stelle, aber aus einem anderen Winkel fotografiert sieht folgendermassen aus:

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Zwischen Hecklingen und Groß Börnecke, 17.03.2012

Ein Stückchen weiter ergab sich ein Feldblick...

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Zwischen Hecklingen und Groß Börnecke, 17.03.2012

...und an gleicher Stelle, jedoch näher an der Strecke positioniert, dieser Nachschuss:

MY 1151

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Zwischen Hecklingen und Groß Börnecke, 17.03.2012

Bei Groß Börnecke wurde noch mal ein umfangreicher Fotostopp in der ruhigen und ländlichen Umgebung gemacht...

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Frank-Marc Siebert

Groß Börnecke, 17.03.2012

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Groß Börnecke, 17.03.2012

...um anschließend durchzufahren bis Egeln...

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Ulf Häger

Egeln, 17.03.2012

...wo schon unser wohlverdientes Bier mit fränkischen Würstchen auf uns warteten.

MY 1149

MY 1151+MY 1149

Klaus Korbacher

Egeln, 17.03.2012

Und das nächste Event für den kommenden Tag war auch schon bekannt gegeben worden.

MY-Parade

MY-Parade

Frank Koch

Egeln, 17.03.2012

Alles in allem war es eine sehr gelungene Sonderfahrt, bei der sich das Wetter durchweg von der sonnigen Seite präsentierte. Besonderer Dank gilt vor allem denen, die diese Sonderfahrt ermöglicht haben. Dazu gehören die ehrenamtlich tätigen Lokführer Stumpi und Axel, Michael als Reiseleiter, Frank für die organisation und Werbung und den vielen anderen, die einen Beitrag geleistet haben.

Sonderfahrten-Übersicht