NOHAB-GM

Aufarbeitung der MY 1127 als Ausstellungsstück für den Bahnpark Augsburg
Teil 2

Die Aufarbeitung der 1127 geriet im Frühjahr durch eine Verletzung meiner rechten Hand ungeplant ins Stocken. Nach einer Operation und Ausheilung der Verletzung ging es dann Ende Mai weiter. Auch wenn die Hand noch nicht so richtig will, ich selber möchte es aber zum Abschluss bringen. Es sind nun alle Handgriffe und Handstangen wieder neu dran.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Mai 2011

Die Spende von Tagab aus Schweden (zwei Aufstiegleitern) ist angebaut.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Mai 2011

Die Fensterrahmen sind saniert worden.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Mai 2011

Nun sind auch neue Scheiben eingebaut.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Mai 2011

Auch konnten die Türen wieder mit Klinken versehen werden.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Mai 2011

Die Bleche am Tankstutzen mussten auch komplett neu angefertigt werden.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Mai 2011

Die folgednen Tage wurde noch gespachtelt und geschliffen, um dann die Grundierung aufzutragen.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Mai 2011

Nun ist die Lok fertig zur Grundierung!

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Die Grundierung ist drauf, die Lüfter sind abgeklebt.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Die Lüfter wurden anschließend grau lackiert.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Mit der frischen weinroten Farbe macht sie sich schon recht gut.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Die Beschriftung ist bereits drauf, für die Zierstreifen wurde schon abgeklebt.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Die Fabrikschilder wurden nachgegossen und angebracht. Auch ihren alten Namen trägt ANJA nun wieder!

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Die Zierstreifen sind lackiert und auch ein Schild mit den Namen der Sponsoren wurde angebracht.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Nun ist fast alles fertig, aber das Dach muss noch lackiert werden.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Auf der einen Front fehlen noch die Lampengläser.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Auf dieser Front ist bereits alles fertig.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Endlich ist auch das Seitenfenster mit dem neu angefertigten Holzrahmen geliefert und eingebaut worden.

MY 1127

Michael Frick

Haldensleben, Juni 2011

Der Bericht wird fortgesetzt.

Zum ersten Teil

Zurück zur Startseite