NOHAB-GM

Erinnerungen an den DSB-Godstog Fredericia-Horsens-Vejle-Fredericia

Teil 2: Vejle

...von Frank-Marc Siebert und Ulf Häger

Den MY-geführten Zug von Fredericia nach Horsens und zurück über Vejle nach Fredericia erwischten wir das erste Mal im Mai 1999, als wir auf dem Weg zum NOHAB-Treffen nach Randers waren.
Damals war MY 1148 Zuglok, und wir entdeckten sie erst, als sie gerade wieder den Hafen in Vejle verlassen wollte.
Auf den Rangierbühnen standen wieder, wie auch schon in Horsens, zwei Rangierer.

Vejle

1148 im Hafen von Vejle

Frank-Marc Siebert

1148 verlässt den Hafen von Vejle, 14.05.1999

Zur Orientierung zeigt das folgende Satellitenfoto den Verlauf der Gleise im Hafen von Vejle.
Das Gleis zwischen Bahnhof und dem Hafen ist rot markiert. Die 1148 war auf dem blau markierten Gleis unterwegs Richtung Verkehrskreisel, der genau wie in Horsens von den Loks überquert werden muss.

Vejle

Übersicht der Gleise im Hafen von Vejle

Frank-Marc Siebert

Übersicht der Gleise im Hafen von Vejle, 14.05.1999

1148 hatte Waggons zugestellt, so dass sie nun LZ zum Bahnhof zurückfuhr.

Vejle

1148 im Hafen von Vejle

Frank-Marc Siebert

1148 fährt auf den Kreisverkehr zu, 14.05.1999

1148 nähert sich dem Kreisverkehr und kreuzt dabei Fuß- und Radweg.

Vejle

1148 im Hafen von Vejle

Frank-Marc Siebert

1148 fährt auf den Kreisverkehr zu, 14.05.1999

Die Verkehrsinsel im Kreisel besteht aus einer schiefen Kreisebene, die mittig vom Gleis durchschnitten wird. Die Querung erfolgte problemlos ohne großartige Aktivitäten der Rangierer, die auf ihren Bühnen blieben.

Vejle

1148 im Hafen von Vejle

Frank-Marc Siebert

1148 überquert den Kreisverkehr, 14.05.1999

Die Lok erreichte vor uns den Bahnhof und setzte sich wieder vor ihren fotogenen Zug, der an diesem Tag überwiegend aus Schotterwagen bestand.

Vejle

1148 im Bahnhof von Vejle

Frank-Marc Siebert

1148 mit Zug im Bahnhof Vejle, 14.05.1999

Die Ausfahrt wollten wir uns im ansteigenden Streckenstück gönnen, wenn der Zug den Vejlefjord verlässt. Wir versprachen uns viel von der Akustik.
Dass die Vorbeifahrt nicht ganz ohne war, beweist die eindrucksvolle Abgasfahne über der Lok!

Vejle

1148 fährt Richtung Fredericia

Frank-Marc Siebert

1148 verlässt den Vejlefjord und fährt Richtung Fredericia, 14.05.1999

Wir verfolgten den Zug danach nicht weiter, sondern machten uns auf den Weg nach Randers.

Erst ein gutes Jahr später im April 2000 waren wir wieder vor Ort, um eine MY bei der Bedienung des Hafens zu beaobachten.
Dieses Mal war es MY 1159, die wir bereits seit Horsens begleitet hatten (siehe Teil 1).

Wir erwischten den Zug, der aus drei Rungenwagen bestand, noch im Bahnhof Vejle, weil das Personal zunächst eine Mittagspause einlegte.

Vejle

1159 im Bahnhof Vejle

Frank-Marc Siebert

1159 hat den Bahnhof Vejle erreicht, 28.04.2000

Wir hatten also genügend Zeit und so entstand eines meiner Lieblings-Portraitfotos einer NOHAB. Dieses Foto findet sich auch auf dem NOHAB-Poster wieder und vertritt dort die rot-schwarze DSB-Lackierung.

Vejle

1159 im Bahnhof Vejle

Frank-Marc Siebert

Portrait der 1159 im Bahnhof Vejle, 28.04.2000

Nachdem auch wir ein kleines Mittagspicknick mit NOHAB-Blick abgehalten hatten, ging es dann endlich weiter, als sich 1159 Richtung Hafen aufmachte. Das Bild zeigt das von der Hauptstrecke abzweigende Gleis. Am linken Bildrand wurde in den letzten Jahren eine Straße gebaut, die die Bahnlinie unterquert.

Vejle

1159 fährt zum Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 fährt zum Hafen, 28.04.2000

Zwischen Bahnhof und Hafen überquert das Gleis den Vejle Å.
Links neben dem Gleis verläuft heute eine Straße.

Vejle

1159 fährt zum Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 überquert den Vejle Å, 28.04.2000

Anschließend kreuzt das Gleis die Sjællandsgade und passiert anschließend ein Fabrikgebäude, das heute bereits nicht mehr existiert. Im Hintergrund erkennt man bereits die erste Weiche der sich im Hafenbereich verzweigenden Gleisanlagen.

Vejle

1159 fährt zum Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 erreicht das Hafengebiet, 28.04.2000

1159 befuhr das im Übersichtsplan rot markierte Gleis bis zu einem kleinen Tanklager an der Strandgade, wo ein Kesselwagen abzuholen war.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 holt einen Kesselwagen im Hafengebiet ab, 28.04.2000

Nach dem Ankuppeln ging es an einer Pølserbude vorbei zurück zum Kreisverkehr. Im Vordergrund ist das im Plan blau markierte Gleis am Hafenbecken zu erkennen.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 fährt zurück zum Kreisverkehr, 28.04.2000

Ein kurzer Sprint sicherte ein Foto von 1159 auf dem Kreisverkehr. Die Weiche zum Gleis am Hafenbecken, das 1159 anschließend befahren hat, befindet sich direkt auf der Verkehrsinsel!

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 auf dem Kreisverkehr, 28.04.2000

Um einen Rungenwagen abzuholen, schob 1159 den Kesselwagen in das Gleis am Hafenbecken.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 fährt zum Hafenbecken, 28.04.2000

Auf dem Nordkajen befinden sich neben Kieshaufen einige Großsilos, die einen schönen Hintergrund abgaben.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 fährt zum Hafenbecken, 28.04.2000

Während ich dem Zug zu Fuß hinterher lief, war mein Begleiter Jens Homann auf die andere Seite des Hafenbeckens gelaufen, um einige Motive mit Schiff anzugehen.

Vejle

1159 im Hafen

Jens Homann

1159 von der anderen Seite des Hafenbeckens aufgenommen, 28.04.2000

Die Rangierarbeiten der MY im Hafen von Vejle ermöglichte besonders bei diesem Wetter eine enorme Fülle an Motiven, weil die Lok bequem zu Fuß verfolgt werden konnte.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 vor den Silos, 28.04.2000

Hier eine weitere Variante des Schiff-Motivs...

Vejle

1159 im Hafen

Jens Homann

Nochmal 1159 mit Schiff, 28.04.2000

...und zur Abwechselung mal nur mit Wasser im Vordergrund.

Vejle

1159 im Hafen

Jens Homann

1159 vor den Silos, 28.04.2000

Zu allem Überfluss mußte 1159 auch noch die Silozuleitung unterqueren, um an den Rungenwagen heranzukommen.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 unter der Silozuleitung, 28.04.2000

Während des Kuppelvorgangs entstand ein Bild mit der Autobahn-Brücke über den Vejlefjord im Hintergund.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 unter der Silozuleitung, 28.04.2000

Anschließend ging es dann wieder mit den zwei obligatorischen Gallionsfiguren retour.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 fährt zurück, 28.04.2000

Der Zug passiert die Kieshaufen...

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 neben den Kieshaufen, 28.04.2000

...und fährt dann kurz vorm Kreisverkehr zwischen parkenden Autos und einem Fischladen hindurch.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 am Fischladen, 28.04.2000

Anschließend ging es zunächst Richtung Bahnhof und wir folgten im Auto. Aber offensichtlich sollte es noch nicht genug sein mit Hafenmotiven!

Denn 1159 befuhr auch das Gleis südlich des Hafenbeckens, das auf der Pakhusgade entlang führt! Dieses Gleis ist auf dem Übersichtsplan grün markiert.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 auf der Pakhusgade, 28.04.2000

Ziel der 1159 war die Firma IB Andresen Industrie A/S am Ende des Kais. Auf dem Weg dahin passierte sie den Silo der Vejle Mølle. Das Gleis ist sehr lang und der Zug musste entsprechend langsam fahren, weil die Waggons geschoben wurden. Dabei konnte man bequem aus dem Auto heraus reichlich Motive umsetzen.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 vor der Vejle Mølle, 28.04.2000

1159 musste dabei an geparkten LKW vorbeirangieren.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 passiert geparkte LKW, 28.04.2000

Einige Meter weiter passierte 1159 ein kleines Tanklager.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 beim Tanklager, 28.04.2000

Beim Tanklager verläuft das Gleis unter einer Überdachung. Die abgestellten LKWs machten die Rangierfahrt zu einer Zentimetersache.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 beim Tanklager, 28.04.2000

Kurz vor der Halle von IB Andresen liegt eine Weiche, von der ein Gleis direkt in die Halle führt.
1159 schob ihre Waggons allerdings geradeaus neben die Halle, wo bereits einige Waggons abgestellt waren.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 erreicht die Firma IB Andresen, 28.04.2000

Wir erwarteten nun eigentlich die Rückfahrt des Zuges, aber offensichtlich hatten wir an diesem Tag das volle Programm gebucht!

1159 zog nämlich erstmal ohne Waggons vor und fuhr über das Nachbargleis in die Halle hinein, was uns ein paar unerwartete Extra-Motive bescherte.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 rangiert bei IB Andresen, 28.04.2000

Es mussten noch zwei Waggons aus der Halle gezogen werden.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 rangiert bei IB Andresen, 28.04.2000

Anschließend setzte sich 1159 mit den Waggons vor ihren Zug.
Im Vordergrund steht das damalige NOHAB-Verfolgungsmobil, das im Gegensatz zur 1159 inzwischen bereits den Weg des alten Eisens gegangen ist.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 stellt ihren Zug zusammen, 28.04.2000

Auf dem Rückweg hatte 1159 schon einen ordentlichen Zug am Haken. Der Aufstieg eines LKW-Führerhauses bot einen erhöhten Standort.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 nähert sich wieder der Hauptstraße, 28.04.2000

Von der Straße aus bot sich dieses Bild.

Vejle

1159 im Hafen

Frank-Marc Siebert

1159 nähert sich wieder der Hauptstraße, 28.04.2000

Zurück im Bahnhof Vejle hatte sich 1159 bereits vor ihren Zug gesetzt, als wir ankamen.

Vejle

1159 im Bf. Vejle

Frank-Marc Siebert

1159 steht mit ihrem Zug im Bahnhof Vejle, 28.04.2000

1159 trägt den Namen der Frau des Planlokführers "Astrid" und zeigt sich von ihrer schönsten Seite im Betriebszustand!
Inzwischen ist sie als offizielle DSB-Museumslok ohne Rangierbühnen in rot/schwarz neulackiert worden.

Vejle

1159 im Bf. Vejle

Frank-Marc Siebert

1159 zeigt ihre Schokoladenseite, 28.04.2000

Um noch ein Streckenfoto zwischen Vejle und Fredericia zu bekommen, sind wir nach diesen Fotos losgefahren. Ohne Ortskenntnis ist das allerdings nicht immer einfach. Wir hatten jedoch Glück, dass wir bei Gauerslund am Toftumsvej schöne Motive entdeckt haben.

Toftum

1159 bei Toftum

Jens Homann

1159 bei Gauerslund, 28.04.2000

Von einem anderen Standort aus bekam man noch einen interessanten Schafstall mit aufs Bild, den der Schäfer, der in der Tür sitzt, wohl aus DSB-Beständen erstanden hatte!
Den Güterwagen kann man übrigens noch immer auf Google Earth erkennen (Breite 55°39'12.85"N, Länge 9°38'53.60"O)!

Toftum

1159 bei Toftum

Frank-Marc Siebert

1159 mit Schafstall aus DSB-Beständen bei Gauerslund, 28.04.2000

Das war das letzte Foto der MY-Leistung Fredericia-Horsens, das ich gemacht habe.

Aber unser Freund Ulf Häger hat auch einige Aufnahmen des Zuges beizusteuern:
Am 28. Juli 1999 konnte er die 1148 ablichten, die bei strahlend blauem Himmel im Hafen von Vejle unterwegs war.

Vejle

1148 im Hafen von Vejle

Ulf Häger

1148 rangiert im Hafen von Vejle, 28.07.1999

Am 14.08.1997 waren die Züge bei der DSB noch rot. MY 1152 rangiert im Bahnhofsvorfeld von Vejle die Rückleistung nach Fredericia zusammen, während ein damals noch roter MR Triebwagen gerade Ausfahrt in Richtung Süden hat.

Vejle

1152 rangiert in Vejle

Ulf Häger

1152 rangiert in Vejle, 14.08.1997

Am 09. April 1999 war MY 1153 unterwegs von Vejle nach Fredericia. Im Hintergrund lässt sich durch die laubfreien Bäume der Vejle Fjord erahnen.

Vejle

1153 fährt von Vejle Richtung Süden

Ulf Häger

1153 fährt von Vejle Richtung Süden, 09.04.1999

Zwischen Vejle und Fredericia liegt der kleine Bahnhof Børkop. Am 30. Juni 2000 war MY 1159 mit einem langen G-7452 in Richtung Fredericia unterwegs.

Børkop

1159 durchfährt BÝrkop

Ulf Häger

1159 durchfährt den Bf. Børkop, 30.06.2000

Natürlich darf auch die Ankunft in Fredericia nicht fehlen. Anno 1996 fuhren auch noch MY-Loks mit niedrigeren Baunummern bei der DSB: Am 11. April 1996 ist MY 1132 soeben mit G-7462 aus Horsens angekommen.
Zur damaligen Zeit lief der Verkehr noch etwas anders ab: In Vejle war eine Rangierlok der Baureihe MH für die Hafen-Bedienung verantwortlich und die Übergabe zwischen Vejle und Fredericia wurde mit MZ gefahren. Allerdings wurden die Rangieraufgaben im Hafen von Horsens schon damals von der Baureihe MY erledigt.

Fredericia

1132 erreicht Fredericia

Ulf Häger

1132 erreicht Fredericia, 11.04.1996

Dieser Zug fuhr übrigens am 05.01.2001 zum letzten Mal mit MY! Diesen Einsatz fuhr MY 1158.

Allerdings fuhr am 06.03.2001 noch einmal die MY 1159 ausserplanmässig als Ersatz für eine MZ den wirklich allerletzten MY-bespannten Güterzug nach Vejle!

Anschließend übernahmen die Loks der Baureihe MZ die Bespannung des Zuges.
Am 05. April 2002 war MZ 1450 in Vejle unterwegs. Damals trug die Lok noch die DSB-Beschriftung auf der Front, obwohl Sie schon von Railion übernommen war.

Vejle

MZ 1450 im Hafen von Vejle

Ulf Häger

MZ 1450 rangiert im Hafen von Vejle, 05.04.2002

Am 15.04.2004 hat Ulf Häger in Vejle die MZ 1461 beim Rangieren auf der neugestalteten Pakhusgade aufgenommen.
Zu dem Zeitpunkt war die Bedienung von Horsens schon aufgegeben, so dass der Hafen in Vejle schon am Vormittag angesteuert wurde.

Vejle

MZ 1461 im Hafen von Vejle

Ulf Häger

MZ 1461 rangiert im Hafen von Vejle, 15.04.2004

Heute fährt der Zug mit MZ und die Rangierleistung im Hafen erfolgt mit MK.


Zum Teil 1: Horsens

Zurück zur Dänemark-Übersicht