NOHAB-GM

Rundnasen-Einsätze im Nordosten der USA anno 2008

...von Ulf Häger

Noch immer können etliche F-Units in den USA im regelmässigen Einsatz erlebt werden. Obwohl bei den großen US-Bahngesellschaften diese klassischen amerikanischen Rundnasen schon vollständig von den Gleisen verschunden sind, so werden sie noch auf diversen Nebenbahnen in den gesamten Staaten eingesetzt. Oftmals werden Museumszüge oder Touristenzüge damit befördert, aber auch einige Shortlines befördern mit den F-Units noch Güterzüge. Die folgende Bilderserie zeigt einige Einsätze aus den Bundesstaaten West Virginia und Pennsylvania, die Ende Juli 2008 stattgefunden haben.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Belington, WV

Ulf Häger

WM 82 und DCVR 1301 in Belington, WV am 24. Juli 2008

Als erste Touristenstrecke wurde die Mountainrailway mit Basis in Belington, WV besucht. Bei der Western Maryland 82 handelt sich um eine EMD-Lok der Baureihe BL2, die nur in einer für amerikanische Verhältnisse geringen Stückzahl von 58 Exemplaren gefertigt wurde. Bei dieser 1948 gebauten Lok mit klassischem 16-567B Motor handelt es sich um einen Vorgänger der späteren GP-Units. Die BL-Units waren wie auch die F-Units für den Güterverkehr vorgesehen, sind allerdings schon mit Mittelführerstand ausgerüstet. Der geringe Erfolg dieser Baureihe liegt an den im Vergleich zu den GP-Units kleinen Fenstern und der nicht vorhandenen Möglichkeit die Lok von aussen zu umgehen.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Belington, WV

Ulf Häger

DCVR 1301 in Belington, WV am 24. Juli 2008

Bei der nächsten Lok dieser Doppeltraktion handelt es sich nun um eine klassische F-Unit.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Ulf Häger

WM 82 und DVCR 1301 in Belington, WV am 25. Juli 2008

Am folgenden Morgen standen die beiden vorher beschriebenen Lokomotiven im Einsatz auf der Touristenstrecke zwischen Belington, WV und Elkins, WV. Hier fahren sie gerade an einer FP7 vorbei, der Western Maryland 67, Baujahr 1952. Leider wurde im Sommer 2008 wegen Bauarbeiten nur ein kurzer Streckenabschnitt befahren, auf dem der Zug mangels Umlaufmöglichkeit in der einen Richtung auch noch geschoben wurde. Deshalb gibt es von dieser Strecke keine weiteren Bilder zu sehen und als nächste Touristenbahn wurde der Potomac Eagle besucht.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Romney, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle 722 in Romney, WV am 25. Juli 2008

Am Abend des 25. Juli 2008 wurde in Romney, WV schon der Zug für den Einsatz am folgetag Zusammengestellt. Dabei ist hier eine F7-Unit an einem typischen Amerikanischen Bahnübergang zu sehen.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Ronmey, WV

Ulf Häger

Chesapeake and Ohio 8016 in Romney, WV am 25. Juli 2008

Am anderen Ende des Zuges hing C&O 8016, eine F3-Unit gebaut im Jahre 1948.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Romney, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Romney, WV am 26. Juli 2008

Am nächsten Morgen ging es dann los durch die hügelige Landschaft von West Virginia mit dem Ziel Petersburg, WV. Bei der stattlichen Länge der Zuges lohnt sich auch eine Seitenaufnahme.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Romney, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Romney, WV am 26. Juli 2008

Der Nachschuss zeigt die C&O Lok bei einer Farm.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Old Fields, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Old Fields, WV am 26. Juli 2008

In der Nähe von Old Fields, WV fährt der Potomac Eagle durch einsame Landschaften. In diesem Gebiet können die Fahrgäste Ausschau nach Adlern halten.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Old Fields, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Old Fields, WV am 26. Juli 2008

Im Nachschuss wird eine Brücke über einen kleinen Bach passiert.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Moorefield, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Moorefield, WV am 26. Juli 2008

Kurz vor Moorefield, WV gibt es zwei von wenigen (wenn nicht sogar die einzigen) Strassenbrücken über die Bahnstrecke des Potomac Eagle. Die eine bietet den Standpunkt für dieses Bild.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Moorefield, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Moorefield, WV am 26. Juli 2008

Zwischen Moorefield, WV und Petersburg, WV lässt sich ein weiteres Foto mit landwirtschaftlichem Hintergrund machen.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Petersburg, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Petersburg, WV am 26. Juli 2008

Kurz vor Petersburg, WV geht die Strecke an einem kleinen Teich vorbei.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Petersburg, WV

Ulf Häger

Potomac Eagle bei Petersburg, WV am 26. Juli 2008

Der Nachschuss zeigt wieder den Potomac Eagle vor der typischen hügeligen und bewaldeten Landschaft von West Virginia. Nach der Verfolgung des Potomac Eagle ging es als nächstes nach Gettysburg im Süden von Pennsylvania. Diese Stadt ist vor allem durch die Schlacht von Gettysburg im amerikanischen Bürgerkrieg bekannt. Heute gibt es dort einen riesigen military park, der mit unzählingen Denkmalen an die damalige Schlacht erinnert. Ein paar dieser Denkmäler bilden auch die Kulisse für die nächste Aufnahme.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Gettysburg, PA

Ulf Häger

PREX 107 in Gettysburg, PA am 26. Juli 2008

Die PREX 107, eine 1955 gebaute GP10, zieht den "Ghosttrain" im Abendlicht durch den military park. Die GP-Units sind die erste erfolgreiche Lokomotive mit Mittelführerstand aus dem Hause GM-EMD. Die GP10 wird von einem 16-567C Motor angetrieben und ist genaugenommen eine in den 70-iger Jahren modernisierte GP9.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Gettysburg, PA

Ulf Häger

PREX 402 in Gettysburg, PA am 26. Juli 2008

Im Nachschuss wird das eigentliche Objekt der Begierde erkennbar, eine F7 in schwarz/gelber Lackierung.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Gettysburg, PA

Ulf Häger

PREX 402 bei Gettysburg, PA am 26. Juli 2008

Während der Rückfahrt bildete nun die 1949 gebaute F-Unit die Spitze des Zuges. Diese Aufnahme entstand ungefähr zum Zeitpunkt des Sonnenuntergangs und bei der Rückfahrt durch den military park kann nun also richtige Geisterstimmung aufkommen.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Biglerville, PA

Ulf Häger

PREX 1755 und PREX 1001 in Biglerville, PA am 28. Juli 2008

Da es auf der Bahnstrecke zwischen Gettysburg, PA und Mt Holly Springs, PA auch Rundnasen im Güterverkehr zu erleben gibt lohnte sich ein Verweilen in der Umgebung. Am 28. Juli 2008 konnte eine FP9 (Baujahr 1957) zusammen mit einer GP10 in Biglerville, PA beim Rangieren aufgenommen werden.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Biglerville, PA

Ulf Häger

PREX 1755 und PREX 1001 in Biglerville, PA am 28. Juli 2008

Hier nochmal eine Aufnahme vom gleichen Ort. Da der Kunde erst kurzfristig die gewünschte Wagenreihung bekanntgibt sind sehr umfangreiche Rangierarbeiten erforderlich.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Aspers, PA

Ulf Häger

PREX 1001 und PREX 1755 bei Aspers, PA am 28. Juli 2008

Nach dem Rangieren sind die beiden Loks Lz nach Aspers, PA gefahren. Auf dem Bild sind die beiden Loks nun mit einigen Kesselwagen auf der Rückfahrt von Aspers, PA nach Biglerville, PA zu sehen.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Goldenville, PA

Ulf Häger

PREX 1001 und PREX 1755 bei Goldenville, PA am 28. Juli 2008

Nachdem in Biglerville, PA einige boxcars aufgenommen wurden befindet sich der Zug nun bei Goldenville, PA auf der Rückfahrt nach Gettysburg, PA.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Goldenville, PA

Ulf Häger

PREX 1001 und PREX 1755 bei Goldenville, PA am 28. Juli 2008

Ein kurzes Stück weiter gelang eine weitere Aufnahme des Gespanns. Die Höchstgeschwindigkeit auf dieser Strecke beträgt nämlich ganze 10 Meilen pro Stunde.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Gettysburg, PA

Ulf Häger

PREX 1755 und PREX 107 in Gettysburg, PA am 29. Juli 2008

Am nächsten Morgen stand PREX 1755 im BW neben dem abgestellten Ghosttrain mit PREX 107 an der Spitze.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Gettysburg, PA

Ulf Häger

PREX 1755 und PREX 1001 in Gettysburg, PA am 29. Juli 2008

Beim zusammenstellen des Zuges wird mehrfach am BW vorbeirangiert.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Gettysburg, PA

Ulf Häger

PREX 1755 und PREX 1001 in Gettysburg, PA am 29. Juli 2008

Abfahrt des Zuges in Richtung Biglerville, PA.

Rundnasen im Einsatz in USA 2008

Biglerville, PA

Ulf Häger

PREX 1755 und PREX 1001 in Biglerville, PA am 29. Juli 2008

Eine weitere Aufnahme des Zuges gelang kurz vor Biglerville, PA. Der Güterverkehr auf der besagten Strecke findet üblicherweise Montags bis Freitags statt. Dabei wird mit höchster Wahrscheinlichkeit Biglerville, PA bedient. Des weiteren werden bei Bedarf auch Aspers, PA und Gardners, PA bedient und in seltenen Fällen wird bis Mt Holly Springs, PA gefahren, wenn eine Übergabe am dortigen Anschluss an das Norfolk & Southern Netz stattfindet.

Zurück zur Übersee-Übersicht